Schlichtung

\"Schlichten heißt: Probleme plattbügeln.\" So sagt man.
Falsch!

Schlichten heißt, Probleme sichtbar machen, analysieren und einvernehmlich miteinander bereinigen.

Der klassische Weg der Honorarklage vor dem Land- und/oder Oberlandesgericht ist oft langwierig und teuer. In einem Schlichtungsverfahren werden HOAI-Probleme schneller, kostengünstiger und vor allem nervenschonend gelöst.

Rainer Eich,

  • Dipl.-Ing., Fachrichtung Architektur
  • öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger

hat bisher bei über 150 Schlichtungsverfahren bewiesen, daß er Bauherrn und Architekten fair und zielsicher zu einer sinnvollen und praxisbezogenen Lösung ihrer HOAI-Probleme führen kann.